06.11.2004

Meine süßen Jungs…

Ja, seit der Pauli bei uns ist, gibt es immer öfter Action in der Bude. Aber leider war nicht immer alles positiv. Vom 1. Tag an hattest du einen schlimmen Durchfall mein kleiner Schatz.

Das fand ich schon bedenklich, weil ich dich doch aus dem Tierheim geholt habe. Ich wußte, dass man dich dort nicht geimpft hat, du warst ja noch viel zu jung, aber eine Wurmkur haben sie gemacht. Ich kann nicht mehr zählen, wie oft wir wegen deinem Dünnkack beim Tierarzt waren. Würmer hattest du immer noch und hast die natürlich auch dem Suni weiter gereicht. Als wir die besiegt hatten ging es aber bald schon wieder los. So viele Spritzen hast du bekommen, arme Maus. Zweimal hab ich eine Probe von deinem AA mitgenommen, aber da gab es keinen Befund. Was sollte das nur sein?

In einem Forum hab ich von anderen Katzenmamis erfahren, dass euer Whiskas gar nicht gut für euch ist und wollte das Futter umstellen. Dabei war ich wohl nicht vorsichtig genug, denn nach 3 Tagen hattet ihr beide prompt wieder Durchfall. Dem Suni-Boy ging es so schon nicht gut, er hat Schnupfen bekommen, Fieber und die Nickhäute sind vorgefallen. Da sind wir dann zu dritt zu einem anderen Doctor gefahren. Um Suni hat er sich auch große Sorgen gemacht, so mußte der süße auch gepiekt werden. Nachdem ich ihm die Pauli-Durchfall-Story erzählt habe, tippte er darauf, dass du eine Futterunverträglichkeit hast und deshalb immer wieder Probleme bekommst. Da hab ich ganz viel Futter bei dem Arzt gekauft, damit sich eure Bäuchis erstmal wieder erholen konnten. Jetzt bekommt ihr schon einige Wochen gutes, gesundes Fresschen, damit das nie nie wieder passiert… das schmeckt euch ja auch dolle lecker… so wie ihr immer reinhaut. Und Pauli – die Waage hat mir erzählt, dass du mit deinem halben Jahr schon fast ein Kilo schwerer bist, als Suni.

Puh…Die Mama ist ganz schön froh, dass wir jetzt so einen cleveren Tierarzt gefunden haben, das könnt ihr mir glauben.

Der Pauli war zwar viel krank, aber Dummheiten hat er immer gemacht. Man hat dir nie angemerkt, dass etwas nicht in Ordnung ist. Wie kommt ein kleiner Kater nur auf solche Ideen? Mal hast du meine Pinzette versteckt, die ich dann 3 Wochen lang gesucht hab. Dann hast du den Schaumstoff entdeckt… als erstes hast du eure Katzenklo´s auseinander genommen und die Kohlefilter zerpflückt, dann war mein Vileda Besen dran und jetzt schaffst du mir ab und zu den Abwaschlappen fort. Blumen und Palmen lieben ja alle Katzen, aber ins Aquarium setzt sich bestimmt keine außer du… naja und Suni, der macht dir ja alles nach. Wie oft habe ich euch denn schon versucht zu erklären, dass da die Schildkröten drin wohnen und die Fische? Ich weiß, unter der Lampe, die auf die Sonneninsel scheint, ist es schön warm… aber das geht so trotzdem nicht. Schlawiner!!!!

Da euch verbotenes ja alle beide besonders reizt, habt ihr mir natürlich auch die Möglichkeit gegeben, euch beim sonnenbaden im Aquarium zu fotografieren.

Aber Pauli möchte dazu auch noch was sagen: „Ich bin keine weiße Schildkröte“

Huhu Pauli hier,
Mama hat heute wieder verräterische Fotos von mir gemacht, die will euch mal zeigen.
Sie hat ja schon von dem Glaskasten erzählt, den ich so toll finde. Eine Weile hat Papa mir den Spaß genommen, denn er hat auf das Fensterbrett doppelseitiges Klebeband gemacht, von wo aus ich immer da rein hüpf. Aber ich hab nen neuen Trick… *kicher*
Die Insel ist echt praktisch… da kann ich prima relaxen. Oh oh, Mama hat mich erwischt, ich tu mal so, als ob ich sie gar nicht sehe! So schön warm hier unter der Lampe *lalalala*

Naja Mama hat´s dann doch geschafft, mich aus dem Aquarium zu locken, aber wenn sie das nächste Mal nicht guckt… geh ich wieder rein.

Suni im Aquarium
Und außerdem… Suni gefällt es da drin auch.

Grüße Euer Pauli

Ihr seid wunderbar, ihr bringt mich zum Lachen und mein Herz zum schmelzen.

Hab euch lieb.

Eure Mama